Alle nominierten Produkte werden auf der Hauptpressekonferenz, auf der PressPreview und während der gesamten Messelaufzeit der Spielwarenmesse® 2017 auf der ToyAward Fläche in der TrendGallery ausgestellt. 

Außerdem winken den Gewinnern...

  • intensive Werbemaßnahmen zur PressPreview und während der Messe mit Plakaten, Flyern, Trailern u.v.m.
  • Pressemitteilungen zur und nach der Messe sowie im weiteren Verlauf des Jahres mit Nennung aller ausgezeichneten Produkte
  • ganzjährige Präsentation auf www.toyaward.de

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Sehr geehrter Aussteller,

Die Anmeldung zum ToyAward 2017 ist abgeschlossen.

Sehr geehrter Aussteller,

Die Anmeldung zum ToyAward 2017 ist abgeschlossen.

Alle nominierten Produkte werden auf der Hauptpressekonferenz, auf der PressPreview und während der gesamten Messelaufzeit der Spielwarenmesse® 2017 auf der ToyAward Fläche in der TrendGallery ausgestellt. 

Außerdem winken den Gewinnern...

  • intensive Werbemaßnahmen zur PressPreview und während der Messe mit Plakaten, Flyern, Trailern u.v.m.
  • Pressemitteilungen zur und nach der Messe sowie im weiteren Verlauf des Jahres mit Nennung aller ausgezeichneten Produkte
  • ganzjährige Präsentation auf www.toyaward.de

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Wir akzeptieren folgende Teilnahmebedingungen:

Am ToyAward können nur Aussteller der 68.
Spielwarenmesse® teilnehmen. Produkte können nur dann angemeldet werden, wenn sie in dieser Form auf keiner Spielwarenmesse® vor dem Jahr 2017 präsentiert wurden.


Nur vollständig fertiggestellte Produkte mit Markteinführung bis einschließlich 1.9.2017 können eingereicht werden.

Produktskizzen und nicht funktionsfähige Muster sind zum Wettbewerb nicht zugelassen.

Die Einsendung wird streng vertraulich behandelt. Die nominierten Produkte werden zur Spielwarenmesse®, erstmals zur Hauptpressekonferenz, ca. eine Woche vor Messebeginn, bekannt gegeben. Die Bekanntgabe der Gewinner und die Preisverleihung erfolgt während der offiziellen Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse®.

Die Anzahl der Einsendungen eines Unternehmens ist auf drei Produkte begrenzt. Sämtliche Versand- oder Zollkosten gehen zu Lasten des teilnehmenden Unternehmens. Das Produkt muss frei Haus geliefert werden.

Produkteinsendeschluss ist der 31.12.2016. Später eingehende Produkte werden nicht mehr berücksichtigt. 

Das Produkt muss komplett zusammengebaut und funktionstüchtig bei der Spielwarenmesse eG eintreffen. Notwendige Zusätze, z. B. Batterien, müssen mitgeschickt werden.

Das Produkt wird von der Jury auch auf seine Bedienbarkeit getestet. Für eventuell entstehende Beschädigungen übernimmt die Spielwarenmesse eG keine Haftung.

Die Gewinner verpflichten sich, das ToyAward Logo auf der Produktverpackung einzusetzen.

Die Gewinner- und Nominiertenprodukte werden für die gesamte Laufzeit der Spielwarenmesse® für Präsentationszwecke zur Verfügung gestellt und können am letzten Messelauftag ab 17.00 Uhr auf der ToyAward Fläche (Halle 3A) abgeholt werden. Eine Rücksendung von Nicht-Gewinner-Produkten seitens der Spielwarenmesse eG ist nicht möglich, diese können jedoch während der Messelaufzeit abgeholt werden bei der Spielwarenmesse eG, Münchener Straße 330, 90471 Nürnberg.

Alle angemeldeten Produkte, deren Abbildungen und Produktbeschreibungen dürfen von der Spielwarenmesse eG für alle Marketing- und Werbeaktionen der Spielwarenmesse eG genutzt und publiziert werden.

Die Spielwarenmesse eG behält sich das Recht vor, bei Verletzung der Teilnahmebedingungen bzw. bei der Einreichung von Plagiaten die Auszeichnung wieder zurückzuziehen.

to top