Alle nominierten Produkte werden auf der Hauptpressekonferenz, auf der PressPreview und während der gesamten Messelaufzeit der Spielwarenmesse® 2017 auf der ToyAward Fläche in der TrendGallery ausgestellt. 

Außerdem winken den Gewinnern...

  • intensive Werbemaßnahmen zur PressPreview und während der Messe mit Plakaten, Flyern, Trailern u.v.m.
  • Pressemitteilungen zur und nach der Messe sowie im weiteren Verlauf des Jahres mit Nennung aller ausgezeichneten Produkte
  • ganzjährige Präsentation auf www.toyaward.de

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Sehr geehrter Aussteller,

Mit der Anmeldung Ihrer Neuheit zum ToyAward 2018 haben Sie die einmalige Chance, Ihre Spielidee von anderen Produkten abzuheben. Sie können bis zu 3 Produkte kostenlos zum ToyAward anmelden.

Damit Sie Ihre Produktbilder online einsenden können, bitte wir Sie sich für den ToyAward auf einem Desktop-PC online zu registrieren. Die Online-Anmeldung steht Ihnen dort seit September 2017 zur Verfügung.

Sehr geehrter Aussteller,

Mit der Anmeldung Ihrer Neuheit zum ToyAward 2018 haben Sie die einmalige Chance, Ihre Spielidee von anderen Produkten abzuheben. Sie können bis zu 3 Produkte kostenlos zum ToyAward anmelden.

Damit Sie Ihre Produktbilder online einsenden können, bitte wir Sie sich für den ToyAward auf einem Desktop-PC online zu registrieren. Die Online-Anmeldung steht Ihnen dort seit September 2017 zur Verfügung.

Alle nominierten Produkte werden auf der Hauptpressekonferenz, auf der PressPreview und während der gesamten Messelaufzeit der Spielwarenmesse® 2017 auf der ToyAward Fläche in der TrendGallery ausgestellt. 

Außerdem winken den Gewinnern...

  • intensive Werbemaßnahmen zur PressPreview und während der Messe mit Plakaten, Flyern, Trailern u.v.m.
  • Pressemitteilungen zur und nach der Messe sowie im weiteren Verlauf des Jahres mit Nennung aller ausgezeichneten Produkte
  • ganzjährige Präsentation auf www.toyaward.de

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Baby&Infant (0-2 Jahre)

  • Gewinner
  • Nominierter 1
  • Nominierter 2

Mini Micro 3in1

Micro Mobility Systems Ltd.

Laufrad ade – mit dem Kinderroller Mini Micro 3in1 können nun auch schon Einjährige ihre ersten Runden drehen. Das Besondere: Der Roller kann in verschiedenen Variationen genutzt werden, er wächst mit seinem Besitzer. Für die Jüngsten wird einfach der Sitz mit der O-Lenkstange montiert, und schon kann es losgehen. Sind die kleinen Rennfahrer etwas älter, so wird der Sitz einfach wieder abgenommen, jetzt kommt eine T-Lenkstange zum Zug und der Mini Micro wird zum „echten“ Roller. Drei Räder sorgen für die nötige Sicherheit, gesteuert wird der Mini Micro mittels Gewichtsverlagerung und fördert somit die Motorik und den Gleichgewichtssinn des Kindes. Das coole Micro-Design ist ein Garant für staunende Blicke auf dem Spielplatz.

PreSchool (3-5 Jahre)

  • Gewinner
  • Nominierter 1
  • Nominierter 2

Appmates

Spin Master International S.a.r.l.

Appmates von Spin Master International gehört zu den ersten Spielzeugen, die mit dem iPad interagieren. Und so einfach ist es: Das Spiel über eine kostenlose App aus dem App Store herunterladen, eines der bunten Autos aus der Kultserie Disney Cars auf dem Touchscreen platzieren und schon kann die Reise losgehen. Der Touchscreen des iPads bleibt beim Spiel natürlich unversehrt. Ob beim Autorennen über den Highway, während der Reparatur in der Werkstatt oder an der Tankstelle – die App fördert auf höchst vergnügliche Weise die Geschicklichkeit des Kindes. Spielerisch lernt der ambitionierte Fahrer dabei den Umgang mit neuester Technik – diese Kombination überzeugte auch die Jury.

SchoolKids (6-10 Jahre)

  • Gewinner
  • Nominierter 1
  • Nominierter 2

LEGO® Friends: Traumhaus

LEGO GmbH

Dachziegel in Pink, Hauswände mit floralen Mustern, eine Hollywoodschaukel im Garten und Steckfiguren mit variablen Outfits, Frisuren und Accessoires – beim Lego Friends Traumhaus bedient sich Lego zugegebenermaßen einiger Klischees, um die Herzen kleiner Mädchen zu gewinnen. Aber der Hersteller trifft damit – wieder einmal – den Geschmack der Kleinen, denn das Traumhaus ist der ideale Entfaltungsort für die bei den jungen Damen so beliebten Rollenspiele. Liebevolle Details schmücken Haus und Garten, und es lassen sich Möbel wie beispielsweise ein gemütlicher Wohnzimmersessel bauen oder eine praktische Küche planen. Ein vielversprechender Ansatz, auch die Mädchen in größerem Maße dem sinnvollen Thema Konstruktionsspielzeug zuzuführen!

Teenager&Family (ab 11 Jahre)

  • Gewinner
  • Nominierter 1
  • Nominierter 2

Talat

Huch! & Friends Hutter Trade GmbH

Goldene Ornamente auf edlem Schwarz, ein geheimnisvoller Name – Talat steht für die magische Zahl drei – und die schlicht gehaltenen, gut durchdachten Spielsteine begeistern große und kleine Strategen gleichermaßen. Die Spieler bewegen drei-, vier- und sechseckige Türme in je drei Größen auf einem dreiteiligen Spielfeld. Um gegnerische Türme zu schlagen, zählt die Anzahl der Ecken ebenso wie die Größe, weshalb Talat neben Strategie auch das geometrische Denken fördert. Durch den mehrdimensionalen Aufbau des Spielfeldes – jeder Spieler bewegt sich auf zwei Feldern – müssen gleich zwei Gegner im Auge behalten werden.

Jury 2012

Martin Böckling

Spiel & Spaß GmbH, Geschäftsführer

Seit 01. Oktober 2006 steht Martin Böckling, Jahrgang 1961, an der Spitze der EK/servicegroup-Tochter SPIEL & SPASS und ihren 220 Spielwarengeschäften. Böckling gilt als ausgewiesener Handelsexperte, der seine ersten Meriten bei einem der größten Handels- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands, der Stinnes AG, erwarb.

Axel Dammler

iconkids & youth, Geschäftsführer

Axel Dammler ist geschäftsführender Gesellschafter von iconkids & youth, dem größten deutschen Spezialinstitut für Kinder- und Jugendforschung. Er arbeitet seit 1992 mit jungen Zielgruppen und hat seitdem zahlreiche Studien zu nationalen und internationalen Medien- und Konsumgütermärkten durchgeführt.

Andrew Dobbie

Gameplan Europe Ltd., Managing Director

Als Gründer des britischen Consulting Unternehmens Gameplan Europe berät und publiziert Andrew Dobbie weltweit zum Konsumentenverhalten von Kindern sowie zu Produkten und Märkten für Kinder und Jugendliche.

Margit Hoffmann

HOFFMANN COMPANY KG, Geschäftsführerin

Margit Hoffmann leitet eines der führenden Großhandelshäuser für Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel. Das Unternehmen blickt auf 110 Jahre Erfahrung im Spielwarenbereich zurück und verfügt über zahlreiche internationale Einkaufsbeziehungen.

Hans Jörg Iden

duo schreib & spiel, Geschäftsführer

Die Berliner Einzelhandelskooperation umfasst 430 Fachgeschäfte in Deutschland und Österreich. Das Sortiment reicht von Schreibwaren und Spielwaren über Produkte der Bereiche Kreativ und Lifestyle.

Dr. Thomas Märtz

VEDES AG, Vorstandvorsitzender

Dr. Thomas Märtz ist seit 1999 für die VEDES AG tätig. Als traditionsreichste Verbundgruppe der Spielwarenbranche bietet die VEDES dem mittelständischen Fachhandel zahlreiche Dienstleistungen sowie insbesondere eine leistungsfähige Großhandelsplattform an.

Ruud Schiphorst

Otto Simon, Geschäftsführer

Ruud Schiphorst leitet den Spielwarenverband „Top 1 Toys“ und ist Geschäftsführer des Großhandels „Otto Simon“ in Almelo in den Niederlanden.

Vincent Stozicky

JouéClub, Frankreich, Kaufmännischer Direktor

Vincent Stozicky ist seit über 25 Jahren aktiv für die Gruppe JouéClub tätig und seit 2000 verantwortlich als kaufmännischer Direktor von SIDJ, der Import-Export und Vertriebsplattform des gesamten JouéClub Netzwerks sowie für die Entwicklung des Firmenbildes auf europäischer Ebene.

Otto E. Umbach

idee+spiel, Gründer der Einkaufskooperation

Als Gründer und ehem. Geschäftsführer einer der erfolgreichsten Fachhandelskooperationen für Freizeit, Hobby und Spiel ist Otto E. Umbach ein "alter Hase" des Spielwarenhandels. Nach seiner Lehre im Spielwarenhandel, ist er der Branche über Jahrzehnte treu geblieben und verfügt über einen umfassenden Erfahrungsschatz.

Dr. Carl-Mikael Wilhelmsson

Herr Dr. Carl-Mikael Wilhelmsson ist seit 1983 in der Spielwarenbranche tätig. Seine internationalen Tätigkeiten in leitenden Positionen u. a. in Deutschland, England, Österreich, Schweden und den Vereinigten Staaten, haben zu fundierten internationalen Branchenkenntnissen geführt. Seit einigen Jahren arbeitet er B2B innerhalb die Branche mit Produktentwicklung, Placierung und M&A.

to top